Blog

Marienkäfer

Posted by on Aug 25, 2013 in Blog | Leave a comment

Eine ganze Serie von Marienkäferaufnahmen sind im Kasten. Hier nur ein kleiner Auszug davon. Bin schon einige Zeit im Apothekergarten in Wiesbaden rumgeschlichen auf der Suche nach den kleinen Glücksbringern. Ich fand sie allerdings immer nur in der grünen Wermutpflanze. Ich wollte aber keinen grünen Hintergrund. Also hieß um umziehen für einen der Kleinen. Der neue Wohnort bzw. die neue Shootinglocation war der bereits vertrocknete Flachs. Aber genug der Worte…

675-19

675-18

675-17

675-16

 

Kirschblüte

Posted by on Apr 24, 2013 in Blog, macro | Leave a comment

Ich bin mir mal wieder wie immer nicht sicher ob es sich hierbei wirklich um eine Kirschblüte handelt, es könnte aber sein. Na jedenfalls ist die Aufnahme doch so gut gelungen, dass sie einen Blogeintrag verdient oder etwa nicht?

Aboutpixel

Posted by on Apr 23, 2013 in allgemeines, Blog | Leave a comment

Heute kam der Newsletter von aboutpixel.de. Gleich zwei meiner Fotos haben es unter die Bestenliste der letzten Woche geschafft :-)

Krokusse…

Posted by on Apr 4, 2013 in Blog, macro | Leave a comment

Wer kennt sie nicht, die schönen ersten Farbtupfer des Frühlings. Als ich diese Krokusfamilie entdeckt habe bin ich direkt vor ihnen in die Knie gegangen. Mit 100er Macro-Objektiv und einer Blende 3,2 habe ich sie dann festgehalten und gerade der damit entstandene Unschärfeverlauf gefällt mir hier besonders.

Puschkinie

Posted by on Apr 3, 2013 in Blog, macro | Leave a comment

Bei der ersten Farbsuche in diesem April  ist mir diese kleine aber sehr schöne Puschkinie vor die Kamera gekommen. Die Puschkinie ist vielleicht auch besser bekannt unter dem Namen der  Kegelblume. Selbst wusste ich das allerdings auch nicht, ein netter view.community Freund hat mir diesen Tipp gegeben. Bei view.stern.de hat es diese Aufnahme unter die TOP Bilder geschafft, was mich doch immer wieder RIESIG freut.  Aber auch auf 500px ist mein Blümchen sehr gut angekommen, was die vielen netten Kommentare und Likes zeigen.

Entstanden ist das Foto an einem noch grauen Vormittag, leider ohne Sonnenschein. Ich musste mich schon beinahe auf den Boden legen um sie aus dem richtigen Winkel fotografieren zu können. Aber was macht man nicht alles für ein schönes Foto ;-). Zum Einsatz kam mein Canon Objektiv EF100mm/2,8L Macro IS USM, eines meiner Lieblingsobjektive derzeit.

Wie ich da so in halbliegender Position auf der Wiese meine Fotos mache, spüre ich eindeutige Blicke auf mir ruhen. Beim Umschauen blicke ich direkt in die Augen eines Hundes. Wer mich kennt weiß das ich nicht gerade ein großer Tierfreund bin und eigentlich ziemlich schnell die Richtung ändere, wenn mir einer dieser Vierbeiner begegnet. So aber blicke ich ihm direkt ins Auge, sehe keine Fluchtmöglichkeit und wünsche mir nur das er endlich weitergeht. Was er dann zu meinem Glück nach mehrmaligem hin- und herschauen auf sein Herrchen auch tut. Mir kam es so vor als ob er sich gefragt hat: Warum darf DIE auf die Wiese und ich nicht :-)